Verfasst von: Willi | 9. Juli 2013

Harpattack bei der Gießenbachmühle

IMG_5055 (1)

Weitere Bilder gibt es auf unserer Facebookseite

Advertisements

Kunst und Kultur in der Gießenbachmühle – Eingang Stillensteinklamm

Zu sich finden im Naturparadies Strudengau können Sie bei Musik-, Rock-,  Blues- und Theaterabenden, bei Bewegung in Form von Tanz bzw. bei Sagenwanderungen durch die Stillensteinklamm.

Kommen Sie und genießen Sie in diesem kleinen Paradies nachstehende Veranstaltungen:

The Blue Silk Band

 DI 02.07.2013, 20.00 Uhr

…da klingt eine Prise Retro der goldenen 50er- und 60er-Jahre.

 

harpattack – acoustic blues and other related stuff

 DI 09.07.2013, 20.00 Uhr

Jedesmal ein einmaliges live-Erlebnis für Freunde von Blues, Rock, Folk, Ballads jedoch mit absolut eigenständigem Stil und Sound.

 

Mitterfeld – „Joahreszeitn“ und „Ka Aungst“

DI 16.07.2013, 20.00 Uhr

„Neue Mundart braucht das Land“ – bei genauerer Betrachtung finden sich viele neue Ansätze des „Austro Pop“.

 

Detaillierte Informationen gibt es unter http://www.fussfrei.at/Klein-fein-einfach-sein.5.0.html

Verfasst von: Willi | 16. Juni 2013

Ein Situationsbericht von Christian Leitner

Nachstehender Link führt euch zu einem Bericht von Christian Leitner über die aktuelle Lage in Gießenbach.

http://www.youtube.com/watch?v=ML-rCqCShII&feature=share

Weitere Berichte von Christian Leitner unter http://www.sanktnikolatv.com/

Verfasst von: Willi | 11. Juni 2013

Wir sind wieder da …

Dank der Mithilfe unserer Stammgäste konnten wir heute unseren Verkaufsstand wieder an seinen angestammten Platz bringen.

SAMSUNG

Selbstverständlich wurde der Stammtisch als nächstes platziert.

Ab morgen werden wir mit eingeschränktem Betrieb losstarten. Bis zum Wochenende sollte wieder alles fast beim Alten sein.

Noch einmal Danke an alle Helfer.

Verfasst von: Willi | 6. Juni 2013

Die Aufräumarbeiten beginnen

Heute morgen war der Wasserstand soweit zurückgegangen, dass man endlich auf der Strasse zum Eingang der Stillensteinklamm vordringen konnte. Die Häuser konnten allerdings nur mit dem Boot erreicht werden.

SAMSUNG

 

Nach erster Begutachtung der Schäden, begannen die Reinigungsarbeiten im Veranstaltungssaal und im Wohnhaus Struden 37.

Die Lage im Stadl konnte nur mit dem Boot überprüft werden.

SAMSUNG

SAMSUNG

 

Aber die Lieferung der Getränke für die Helfer konnte reibungslos durchgeführt werden. Mit der Jause happerts noch.

IMG_7035 (Kopie)Foto von: Christian Leitner

 

An dieser Stelle auch ein recht herzlicher Dank an die freiwilligen Helfer und die FF St. Nikola für die tatkräftige Unterstützung.

Weitere Fotos und Videos von Christian Leiter zum Hochwasser unter http://www.sanktnikolatv.com/

Auf Grund der derzeitigen Hochwassersituation und den bevorstehenden Aufräumungsarbeiten ist die Jausenstation Gießenbachmühle voraussichtlich bis Mitte nächster Woche geschlossen.

Das Video zeigt die Situation in St. Nikola ~ Donau am 04.06.13.

Verfasst von: Willi | 4. Juni 2013

Heute Mittag in Gießenbach

Hochwasser

Verfasst von: Willi | 3. Juni 2013

Das Haus am See

image

Der Blick vom Hauptquartier des Hüttenwirtes.
Montag 3.6.13, 18:30

Verfasst von: Willi | 4. Mai 2013

Der größte 3DHD – Fern-Seher im Strudengau

SAMSUNG

Verfasst von: Willi | 3. Mai 2013

Der rauschende Bach

Der Gießenbach kann nicht nur plätschern.

image

So sieht er nach starken Regenfällen aus.

« Newer Posts - Older Posts »

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: